Juwelierdraht

Juwelierdraht


Besonders für lange Ketten, die Y-Form oder aufgereihte Modelle (z.B. mit Sterlingsilberröhren) wird dieser Draht verwendet. Er ist besonders flexibel und knickarm.

Juwelierdraht besteht aus vielen feinen Edelstahlfäden, die mit Nylon ummantelt sind. Dadurch ergibt sich trotz enormer Flexibilität und Geschmeidigkeit eine sehr hohe Reisfestigkeit.

Juwelierdraht ist wesentlich teurer als der einfache Edelstahldraht; die Vorteile waren jedoch für mich entscheidend.